Blasorchester
Markt Feucht

Sven Weichhan

Lehrkraft für Trompete, Tenorhorn, Waldhorn und Posaune

Die Musik ist meine große Leidenschaft. Ich habe mein Hobby zu meinem Beruf, zu meiner Berufung gemacht. Eine gesunde Mischung aus Disziplin, Fleiß und Spaß bilden die Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Arbeiten in der Musik. Nach dem erfolgreichen Abschluss meines Studiums für Trompete und Klavier an der Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl absolvierte ich die vier Phasen zum staatlich anerkannten Dirigenten beim Nordbayerischen Musikbund. Bereits seit 13 Jahren bin ich als Instrumentalpädagoge und Dirigent tätig. 

Meine musikalische Früherziehung, Trommelkurse, Bläserklassen und Vorspielnachmittage an mehreren Schulen sind sehr gut besucht. Als musikalischer Leiter des Sulztalorchesters in der Ober- und Höchststufe komplettiere ich mein Arbeitsfeld. Neben Jahreskonzerten, Sommerfesten und Weihnachtsmärkten ist das jährliche Konzert im Neumarkter Reitstadel mit dem Suztalorchester das musikalische Highlight. Beim Dirigieren im vollbesetzten Konzertsaal tauche ich in meine musikalische Welt ein und kann alles andere um mich herum ausblenden. Nach dem Motto: “die Musik wäscht die Seele rein vom Staub des Alltags”. Ich freue mich auf weitere Aufgaben und neue Herausforderungen. Ziel ist es die Musik in den Alltag aller Altersgruppen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu integrieren und somit ihr Selbstvertrauen und Sozialverhalten zu stärken. 

Kontakt:
E-mail: MusikalischerLeiter@blasorchester-feucht.de

Regina Oelfe

Lehrkraft für Trompete, Tenorhorn, Waldhorn und Posaune

Aufgewachsen ist Regina Oelfe bei Neumarkt i.d.OPf und absolvierte nach ihrem Abitur an der HfMT Köln ihren Bachelor und Master of Music im Hauptfach Posaune. Während ihrer Studienzeit sammelte sie viel Erfahrung in professionellen Orchestern als Stipendiatin des Philharmonischen Staatsorchester Mainz und der Philharmonie Südwestfalen, sowie als Praktikantin bei den Dortmunder Philharmonikern. Aber auch durch zahlreiche Bühnenmusiken an der Oper Köln und eine regelmäßige Aushilfstätigkeit. 

Neben ihrem künstlerischem Schaffen begann sie auch ihr pädagogische Tätigkeit bereits während der Studienzeit an zwei Aachener Gymnasien. Seit Mai 2019 unterrichtet Regina Oelfe freiberuflich Blechblasinstrumente und ist an der Musikschule Hilpoltstein und der Musikschule Neumarkt für den Bereich des tiefen Blechs zuständig. Außerdem leitet sie seit Mai 2019 die Werkvolkkapelle Neumarkt, sowie das zugehörige Jugendblasorchester und Vororchester. 

Kontakt:
E-mail: MusikalischerLeiter@blasorchester-feucht.de